Veranstaltungen

Web-Talk: DOPANET und wir pflegen e.V. sprechen mit Michaela Pries


In Zusammenarbeit mit DOPANET, dem digitalen Netzwerk für Parkinson-Erkrankte, führt wir pflegen e.V. Schleswig-Holstein einen Web-Talk mit Michaela Pries durch, der neuen Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein. 

Am Samstag, den 26. Juni von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird sich Frau Pries nach einer kurzen Einführung zu den Themen pflegende Angehörige, Selbsthilfe und Digitalisierung den Fragen der Teilnehmer*innen stellen.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Anmeldungen bitte per E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zur Veranstaltung

  • Wann? - 26. Juni 2021
  • um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Wo? -Zoom

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

OSHI-PA Selbsthilfe:
030 4597 5760
Fachreferent / Pflegepolitik:
030 4597 5770
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AKTUELLE NACHRICHTEN

14. Mai 2021
FrankfurterRundschau: Wer neben der Pflege arbeitet, ist oft zufrieden
"Pflege von Angehörigen ist physisch und psychisch belastend aber kann auch erfüllend sein, wenn der Rahmen stimmt. Das gilt vor allem für die Vere...
07. Mai 2021
Deutschlandfunk: Eine Mutter schildert die Zusatzbelastungen von pflegenden Angehörigen in der Pandemie
In der Sendung Deutschlandfunk – der Tag schildert Ursula Hofmann, wir pflegen e. V. Mitglied und Vorsitzende des Vereins Rückenwind e.V. Esslingen...

INFORMATIONEN / LINKS