Aktuelles

Vierter Landesverein in Schleswig-Holstein gegründet


22. Februar 2022

Seit Februar 2022 ist der neu gegründete Verein „wir pflegen – Interessenvertretung und Selbsthilfe pflegender Angehöriger in Schleswig-Holstein e. V.“ unter dem Dach des bundesweiten Vereins „wir pflegen e. V.“ aktiv. Ziel des Landesvereins ist es, pflegende Angehörige in Schleswig-Holstein miteinander zu vernetzen, Selbsthilfestrukturen zu stärken und den Menschen in der häuslichen Pflege auf Landes- und kommunaler Ebene zu einer starken Stimme und mehr Rechten zu verhelfen. 

„Pflegende Angehörige hatten bis jetzt keine Selbstvertretung in Schleswig-Holstein. Wir freuen uns daher, als Verein für pflegende Angehörige in Schleswig-Holstein aktiv zu werden. Wer zu Hause einen Angehörigen pflegt, hat meistens zu wenig Zeit, um sich für mehr politische Wahrnehmung und gesellschaftliche Wertschätzung einzusetzen“, sagt Vorstandsmitglied Nicole Knudsen. Sie hat ihren Mann viele Jahre lang bis zu seinem Tod zu Hause gepflegt und kennt die Problemlagen pflegender Angehöriger aus eigener Erfahrung.

Vorstandsmitglied Thomas Koritz ergänzt: „Pflegende Angehörige brauchen auch eine Plattform, um sich auszutauschen. Wir beabsichtigen, eine stabile Selbsthilfe-Struktur für Angehörige im Land einzurichten. Unsere Mitglieder decken bereits jetzt ein so breites Spektrum unterschiedlicher Pflegesituationen ab, da gibt es bisher nichts Passendes. Unserer Erfahrung nach sind für Angehörige (digitale) Selbsthilfegruppen in konkreten belastenden Alltagssituationen sehr hilfreich“.

Das Vorstandsmitglied Flemming Meyer sieht ebenfalls akuten Unterstützungsbedarf für pflegende Angehörige in Schleswig-Holstein: „Pflegende Angehörige brauchen dringend bessere Entlastung: Mehr Hilfe vor Ort, bessere finanzielle Absicherung, weniger Bürokratie und mehr Auszeiten. Da Pflege in vielen Dingen Ländersache ist, braucht es einen starken Landesverein, der pflegenden Angehörigen und der häuslichen Pflegeunterstützung bei landesweiten Themen eine Stimme gibt.“

Gern können alle Schleswig-Holsteiner*innen, die sich beruflich, ehrenamtlich, privat, wissenschaftlich oder politisch mit Pflege befass(t)en oder befassen möchten, Mitglied des Vereins werden. Der Mitgliedsantrag steht hier zum Download zur Verfügung oder kann per E-Mail – Schleswig-Holstein(at)wir-pflegen.net – angefordert werden.

Foto: Rasmus Meyer

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

30. November 2022
Fachtag zur Situation pflegender Angehöriger in Schleswig-Holstein
Flensburg. Seit Einführung der Pflegeversicherung ist die häusliche Pflege das Stiefkind der Pflegepolitik. Dabei werden bundesweit über 80 Prozent...
17. November 2022
Fortgeschrittener Brustkrebs: Welche Unterstützung wünschen sich An- und Zugehörige?
Studie ermittelt Unterstützungsbedarfe, um digitale Sorgeangebote zu entwickeln  Brustkrebs betrifft oftmals nicht nur die betroffene Person ...

INFORMATIONEN / LINKS