Medienberichte

Wir oder unsere Themen in den Medien

Erika hat Angst vor dem Tag, an dem ihr Mann sie nicht mehr erkennt. Dann ist sie ganz allein, obwohl sie doch ihren Ehemann Wolfgang an ihrer Seite hat. Seit 35 Jahren sind die Erzieherin und der ehemalige Lehrer ein Paar. Zwei Kinder haben sie groß gezogen, ein Haus gebaut. Über ein halbes Jahr haben wir die beiden Paare mit der Kamera begleitet. Der NDR zeigt die ungekürzte Fassung (45 min) des Films, der in einer Kurzversion im Mai in der ARD lief.

22:05 Uhr im MDR-Fernsehen

Die gute Nachricht: Die Deutschen werden immer älter. Die schlechte: Immer mehr brauchen Pflege. Das kostet – Geld und Personal. An beidem herrscht Mangel. Pflegeheime sind überlastet, Familien fühlen sich überfordert. Alle Experten sind sich einig, die Zahl von derzeit 2,3 Millionen pflegebedürftigen Deutschen wird in den nächsten Jahren rasant steigen.

Mehr können Sie auf der Homepage lesen.

wir pflegen – Interessenvertretung und Selbsthilfe pflegender Angehöriger e.V.

Alt-Moabit 91
10559 Berlin

Kontakt

Telefon: 030 – 4597 5750

OSHI-PA Selbsthilfe:
030 4597 5760
Fachreferent / Pflegepolitik:
030 4597 5770

Email: info@wir-pflegen.net

Search