Veranstaltungen

Digitale Informationsveranstaltung zur Landesvereinsgründung wir pflegen in Niedersachsen

Am 13.09.2022

Wir laden Sie herzlich ein, an einer ersten Informationsveranstaltung zur Landesvereinsgründung wir pflegen in Niedersachsen teilzunehmen.

Was?

Häufig ist Pflege Ländersache. Ob es die Infrastruktur mit Beratungsangeboten, den Umgang mit dem Entlastungsbetrag oder die Anzahl von Tages- und Kurzzeitpflegeplätzen betrifft – all dies wird auf Landesebene entschieden. Aus diesem Grund möchten wir gemeinsam mit pflegenden Angehörigen und Interessierten in Niedersachsen den fünften Landesverein von wir pflegen e.V. gründen. Ein starker Landesverein kann pflegenden Angehörigen und der häuslichen Pflegeunterstützung vor Ort, regional und bei landesweiten Themen eine wichtige Stimme geben. Über einen Landesverein können sich Angehörige in Pflegegremien, Presse und Medien, in Politik und Gesellschaft, und bei Veranstaltungen besser Gehör verschaffen für mehr Anerkennung, Wertschätzung und bessere Unterstützung.

Auf der Veranstaltung werden Ihnen Mitglieder aus Bundes- und Landesvorständen einen Einblick in die Entwickung und Arbeit des Vereins wir pflegen e.V. geben. Bärbel Börger, Mitglied des wir pflegen Arbeitskreises pflegende Eltern sowie Mitgründerin des Vereins Wunderbunt e.V. in Osnabrück, erläutert ergänzend die Notwendigkeit der Vernetzung in Niedersachsen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, einen Landesverein von Anfang an mitzugestalten und sich über Ihr Engagement für pflegende Angehörige stark zu machen. Lassen Sie uns gemeinsam für die Interessen der pflegenden Angehörigen in Niedersachsen eintreten und nachhaltig für eine Verbesserung ihrer Situation sorgen.

Ihre Stimme ist wichtig! Das Treffen richtet sich an alle Menschen in Niedersachsen, die sich beruflich, ehrenamtlich, privat, wissenschaftlich oder politisch mit Pflege befass(t)en oder befassen möchten. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Wann?

Donnerstag, 13.09.2022 von 19:30 bis 20:30 Uhr

Wo?

Die Veranstaltung wird über den Videokonferenzanbieter "Zoom" stattfinden. Den Link zum digitalen Veranstaltungsraum in "Zoom" erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen kurz vor der Veranstaltung.

Anmeldeinformationen

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. unter Angabe des Veranstaltungsnamens für die Veranstaltung an.

Die Veranstaltung ist natürlich kostenfrei und in der Teilnahme nicht begrenzt. Daher freuen wir uns, wenn Sie diese Veranstaltung über Ihre Netzwerke, Verteiler und Kanäle streuen. Auch ein Aushang überall dort, wo pflegende Angehörige aus Niedersachsen zusammen kommen, ist möglich.

 

Unsere Informations-Veranstaltung findet im Rahmen der "Woche des bürgerschaftlichen Engagements" statt.

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

06. Juli 2022
Fachtag "Nach der Pandemie ist vor der Pandemie - krisenfest mehr Pflege wagen" und Mitgliedertreffen
Am 7. Oktober 2022 veranstaltet der Bundesverband wir pflegen e.V. einen Fachtag zum Thema „Nach der Pandemie ist vor der Pandemie –...
12. Mai 2022
Tag der Pflegenden: Aktionswochen für mehr Anerkennung pflegender Angehöriger
Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai 2022 appelliert der Bundesverband wir pflegen e.V. an die Länder Aktionswochen für pflegende Angehörige einzuführ...

INFORMATIONEN / LINKS