Aktuelles

Engagement und Erfahrung für Vereinsgründung in Schleswig-Holstein gesucht


07. September 2021

Zur Gründung eines Landesvereins wir pflegen – Interessenvertretung und Selbsthilfe pflegender Angehöriger in Schleswig-Holstein suchen wir erfahrene pflegende oder ehemals pflegende Angehörige und Schleswig-Holsteiner*innen, die sich beruflich, ehrenamtlich, privat, politisch oder wissenschaftlich mit Pflege befassen.

Hier finden Sie die Anzeige als PDF zum Download.

Interessenvertretung und Selbsthilfe pflegender Angehöriger

2019 erhielten mehr als 130.000 Menschen in Schleswig-Holstein Pflegeleistungen, zweidrittel von ihnen wurden in der Häuslichkeit versorgt, primär von Angehörigen und Freunden. Um diese pflegenden Angehörigen über Selbsthilfestrukturen zu vernetzen und ihnen eine Stimme in den Pflegegremien des Landes und auch in Berlin zu geben, ist das Ziel von wir pflegen e.V., in Schleswig-Holstein einen Landesverein zu gründen.

Ein starker Landesverein kann viel zum Austausch und zur Vernetzung von pflegenden Angehörigen und der häuslichen Pflegeunterstützung vor Ort beitragen und ihren Anliegen regional und landesweit eine wichtige Stimme geben. Über einen Landesverein können sich Angehörige aktiv in Pflegegremien und bei Veranstaltungen einsetzen und mehr Anerkennung, Wertschätzung und bessere Unterstützung gewinnen. Zudem kann ein Landesverein auch zielgerichtet die weitere Entwicklung von Selbsthilfegruppen und -strukturen unterstützen.

Unsere Landesvertreterin, Frau Nicole Knudsen, ist bereits sehr aktiv in der politischen Vernetzung für die Anliegen der pflegenden Angehörigen im Land. Gemeinsam mit anderen Gründungsinteressierten suchen wir nun weitere Mitstreiter*innen zur Landesvereinsgründung – gerne mit Interesse an und Erfahrung mit Vereinsarbeit.

Unser Angebot

Seien Sie von Anfang an dabei, als Gründungsmitglied, damit auch in Schleswig-Holstein zukünftig mehr mit statt über pflegende Angehörige gesprochen wird.

 

Neben dem Einsatz für die Sache der pflegenden Angehörigen bietet sich die Möglichkeit, eine Aufgabe mit besonderer Bedeutung für unsere Gesellschaft in einem abwechslungsreichen Ehrenamt mit vielen Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten auszuüben. Natürlich ganz nach Ihren persönlichen Möglichkeiten und Ressourcen.

wir pflegen arbeitet als ein motiviertes Team. Der Bundesverband unterstützt die Vereinsgründung und die Vereinsentwicklung u.a. mit Beratung, Mustersatzung, Anschubfinanzierung, Verwaltungshilfen, Design- und Kommunikationstätigkeiten.

Seien Sie von Anfang an dabei, als Gründungsmitglied, damit auch in Schleswig-Holstein zukünftig mehr mit statt über pflegende Angehörige gesprochen wird.

 

Neben dem Einsatz für die Sache der pflegenden Angehörigen bietet sich die Möglichkeit, eine Aufgabe mit besonderer Bedeutung für unsere Gesellschaft in einem abwechslungsreichen Ehrenamt mit vielen Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten auszuüben. Natürlich ganz nach Ihren persönlichen Möglichkeiten und Ressourcen.

wir pflegen arbeitet als ein motiviertes Team. Der Bundesverband unterstützt die Vereinsgründung und die Vereinsentwicklung u.a. mit Beratung, Mustersatzung, Anschubfinanzierung, Verwaltungshilfen, Design- und Kommunikationstätigkeiten.

Unsere Anforderungen

An erster Stelle stehen die Lust am Engagement und Bereitschaft, sich als aktives Mitglied an der Vereinsgründung zu beteiligen, vielleicht sogar die Erfahrung, um im ersten Vorstandsteam mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Folgende Fähigkeiten und Kenntnisse sind besonders wünschenswert:

  • Erfahrung und Wissen in der Selbsthilfe
  • Eigene Betroffenheit oder Verständnis für die Situation pflegender Angehöriger
  • Erfahrung in der Vereinsarbeit, eventuell Kenntnisse im Vereinsrecht, Datenschutz, Mitgliederkommunikation
  • Fähigkeiten im Umgang mit aktuellen digitalen Medien wie E-Mail und Videokonferenzen
  • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Mitmachen - mitgestalten!

Melden Sie sich bei Interesse an der Mitwirkung bei der Gründung des Landesvereins wir pflegen SH e.V. oder mit Ihren Ideen bei uns. Gern stehen wir Ihnen auch telefonisch für Anfragen zur Verfügung.

 

Nicole Knudsen, Landesvertreterin Schleswig-Holstein, Oldersbek (Nordfriesland)                                  

Jana Schuschke Projektentwicklung Selbsthilfestrukturen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  0162. 779. 3167

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AKTUELLE NACHRICHTEN

14. Mai 2021
FrankfurterRundschau: Wer neben der Pflege arbeitet, ist oft zufrieden
"Pflege von Angehörigen ist physisch und psychisch belastend aber kann auch erfüllend sein, wenn der Rahmen stimmt. Das gilt vor allem für die Vere...
07. Mai 2021
Deutschlandfunk: Eine Mutter schildert die Zusatzbelastungen von pflegenden Angehörigen in der Pandemie
In der Sendung Deutschlandfunk – der Tag schildert Ursula Hofmann, wir pflegen e. V. Mitglied und Vorsitzende des Vereins Rückenwind e.V. Esslingen...

INFORMATIONEN / LINKS