Skip to main content

Mitglied werden

wir pflegen e.V. rückt die Menschen in den Mittelpunkt, die zuhause pflegen oder sich um einen Angehörigen kümmern und damit täglich einen wichtigen Beitrag zu einer menschenwürdigen Gesellschaft leisten. Ganz gleich welchen Alters, welcher Herkunft oder in welcher Pflegesituation sie sich befinden. Ihre Stimme hat Gewicht und verdient es, gehört zu werden.

Der Verein setzt sich krankheitsübergreifend für die Belange von Angehörigen und informellen Unterstützer*innen von Pflegebedürftigen ein.

Unsere Arbeit wird durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher getragen. Finanziert wird sie aus Projektförderung, Spenden und durch Mitgliedsbeiträge.

Seien Sie dabei! Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie eine wirksame Interessenvertretung von pflegenden Angehörigen und unabhängige Unterstützung durch gegenseitige Information und Selbsthilfe. Gemeinsam können wir viel erreichen. Ihre Stimme zählt!

Eine Mitgliedschaft ist bereits ab 10 Euro im Jahr möglich. Zum Mitgliedsantrag:

Unser Angebot

Solidarität & Gemeinschaft – Austausch mit Gleichgesinnten

Wir stärken pflegende Angehörige, indem wir die Selbstfürsorge und den Austausch mit anderen fördern:

  • regelmäßige Treffen und jährlicher Fachtag und Mitgliederversammlung
  • Soli-Fonds für Teilnahme an Vereinsveranstaltungen
  • Kontakt zu aktiven pflegenden Angehörigen auch außerhalb Ihrer Region
  • Digitale Selbsthilfeveranstaltungen

Wirksame Interessenvertretung

  • Einfluss auf die politische Vertretung der pflegenden Angehörigen in Deutschland
  • Möglichkeit zur Mitwirkung in unseren thematischen Arbeitsgruppen und unseren Landesvertretungen
  • Möglichkeit zu Gesprächen mit Politiker*innen beizutragen
  • Zusammenarbeit auf EU-Ebenen z.B. beim European Carers Day

Unsere Erfolge – was wir bisher gemeinsam mit unseren Unterstützer*innen erreicht haben

  • Bisher fünf Landesvereine, der sechste wird im April 2024 in Hessen gegründet
  • Einberufung in Landespflegeausschüsse in NRW, Berlin und Schleswig-Holstein
  • Gesetzesänderung, um die Finanzierung von Verbänden von pflegenden Angehörigen zu ermöglichen
  • Unsere Arbeit in der Coronazeit
  • Entwicklung der App in.kontakt
  • Fünf Positionspapiere, die in Politik und Öffentlichkeit viel Resonanz fanden

Unterstützen Sie unsere Arbeit für pflegende Angehörige und werden Sie jetzt Mitglied:

 

Sie möchten über den Mitgliedsbeitrag hinaus selbst aktiv werden? Auf dieser Seite erfahren Sie was möglich ist. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Ideen und Anliegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Wir freuen uns auf Sie!

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Turmstraße 4
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe: 030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

30. Mai 2024
Hitzeaktionstag am 5. Juni
07. Mai 2024
Machen Sie mit: Kampagne für bessere Pflegeentlastung