Aktuelles

Fachtag: Gesellschaft stärken. Pflege. Neu. Denken.


15. August 2023

Am Freitag, den 15.09.2023, veranstaltet wir pflegen e.V. von 13:00-18:00 Uhr in Bonn den hybriden Fachtag  "Gesellschaft stärken. Pflege. Neu. Denken." 

Pflegende Angehörige bilden das Fundament des deutschen Pflegesystems, denn über 80 Prozent aller Pflege wird im häuslichen Umfeld von An- und Zugehörigen geleistet. Mit den uneingelösten Versprechen des Koalitionsvertrags und dem im Mai beschlossenen Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz (PUEG) hat die Bundesregierung die rund 10 Millionen häuslich Pflegenden tief enttäuscht und die Last der Pflegeverantwortung noch stärker auf Familien und Frauen geschoben. 

Nun ist es noch dringlicher, die häusliche Pflege durch umfassende Pflegereformen weiter zu stärken und zu entlasten. 

Unter dem Motto „Gesellschaft stärken. Pflege. Neu. Denken.“ will wir pflegen e.V. nicht nur bereits bekannte Lösungen wie die Umsetzung von Vereinbarkeit von Pflege und Beruf  beleuchten, sondern gemeinsam neues Denken und kreative Ansätze zur Entwicklung kommunaler und zivilgesellschaftlicher Unterstützungsangebote formulieren. Für eine Gesellschaft in der Angehörige als Pfeiler des Pflegesystems selbstbestimmte Unterstützung und Entlastung erfahren.

Der Fachtag ist öffentlich. Der Eintritt ist kostenlos. Eine digitale Teilnahme via Zoom ist möglich. 

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://eveeno.com/fachtag23

Mitglieder von wir pflegen e.V.:

Die Mitgliederversammlung findet am 16. September statt. Mitglieder von wir pflegen e.V. melden sich bitte unter folgendem Link an: https://eveeno.com/mvft2023

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Turmstraße 4
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe: 030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

31. Januar 2024
Pflege-Triage-Gipfel der Ruhrgebietskonferenz-Pflege
22. Januar 2024
Filmbeitrag im MDR: Pflege zu Hause – Große Belastung für berufstätige Angehörige