Aktuelles

  • Home
  • Aktuelles
  • Nachrichten
  • Fachtag "Nach der Pandemie ist vor der Pandemie - krisenfest mehr Pflege wagen" und Mitgliedertreffen

Fachtag "Nach der Pandemie ist vor der Pandemie - krisenfest mehr Pflege wagen" und Mitgliedertreffen


06. Juli 2022

Am 7. Oktober 2022 veranstaltet der Bundesverband wir pflegen e.V. einen Fachtag zum Thema „Nach der Pandemie ist vor der Pandemie – krisenfest mehr Pflege wagen!“. Der Fachtag findet in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin in Form einer Präsenzveranstaltung mit digitalem ‘Live-Stream’ statt.

Rund 80 % aller Pflege wird im häuslichen Umfeld geleistet – zweidrittel der Pflegebedürftigen werden allein von ihren Angehörigen und weiteren Personen aus dem sozialen Umfeld versorgt. Pflegende Angehörige bilden damit das Fundament des deutschen Pflegesystems. 

Doch ihr Einsatz wird nach wie vor zu wenig wahrgenommen: aufgrund fehlender Unterstützung sind viele Angehörige gezwungen, Pflege weit über ihre Kräfte hinaus zu leisten. Das Wegbrechen bestimmter Unterstützungsangebote zu Beginn der Pandemie spitzte die ohnehin schwierige Situation noch zu. Die Angehörigen waren gezwungen, die fehlende Unterstützung zusätzlich zu kompensieren. Gleichzeitig sahen sie sich durch die Kontaktbeschränkungen einer weitgehenden sozialen Isolierung ausgesetzt. Für viele wurde die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zur Zerreißprobe. 

Unter dem Motto „Nach der Pandemie ist vor der Pandemie – krisenfest mehr Pflege wagen“ nimmt wir pflegen e.V. auf dem Fachtag die Situation in der häuslichen Pflege nach 2,5 Jahren Pandemie in den Blick. Mit pflegenden Angehörigen und Vertreter*innen aus Politik und Wissenschaft werden Forderungen zur Sicherung der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft pflegender Angehöriger diskutiert. Wie kann die häusliche Pflege künftig krisenfest unterstützt werden? Welche Sonderregelungen der Pandemie waren für Familien und pflegende Angehörige sinnvoll und sollten verstetigt werden? Wie kann eine wirtschaftliche Absicherung der häuslich Pflegenden nachhaltig gesichert und Vereinbarkeit von Pflege und Beruf besser ermöglicht werden?

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Programmflyer.

Der Fachtag ist kostenfrei. Wir freuen uns, wenn Sie unseren Fachtag mit einer Spende unterstützen können.

Anmeldung: Interessierte melden sich bitte bis zum 30. September 2022 über das Online-Formular an: https://eveeno.com/fachtag-wirpflegen. Die Teilnahme-Kapazitäten vor Ort sind leider begrenzt. Aufgrund der pandemischen Lage können wir Ihnen eine verbindliche Bestätigung ihrer Anmeldung für die Veranstaltung vor Ort erst im September zukommen lassen. Falls dann eine Vor-Ort-Teilnahme nicht wie gewünscht möglich sein sollte, würden wir Sie bitten, auf die digitale Teilnahme via Zoom auszuweichen.

wir pflegen e.V. Mitglieder melden sich bitte über diesen Link für den Fachtag und das Mitgliedertreffen an: https://eveeno.com/fachtag-mv-22

Wir heißen unsere Mitglieder gerne herzlich willkommen zum Fachtag (07.10.2022) und der Mitgliederversammlung (08.10.2022). Das Mitgliedertreffen findet in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz mit gemeinsamen Abendessen in Berlin statt. Ein Live-Stream per Zoom ermöglicht es Ihnen aber auch aus der Ferne beim Fachtag und der Mitgliederversammlung dabei zu sein. 

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

30. November 2022
Fachtag zur Situation pflegender Angehöriger in Schleswig-Holstein
Flensburg. Seit Einführung der Pflegeversicherung ist die häusliche Pflege das Stiefkind der Pflegepolitik. Dabei werden bundesweit über 80 Prozent...
17. November 2022
Fortgeschrittener Brustkrebs: Welche Unterstützung wünschen sich An- und Zugehörige?
Studie ermittelt Unterstützungsbedarfe, um digitale Sorgeangebote zu entwickeln  Brustkrebs betrifft oftmals nicht nur die betroffene Person ...

INFORMATIONEN / LINKS