Aktuelles

wir pflegen-TV-Tipp: ZDF-Reportage Liebespflicht


09. April 2013

Zwei Familien, zwei Pflegesituationen – und ganz unterschiedliche Entscheidungen:

Nach einem Sturz, der ihr die Mobilität nahm, und dem Tod ihres Mannes vereinsamt die 85-jährige Mutter von Gabi E. immer mehr. Sie will ihre Heimatstadt und ihr Haus aber nicht verlassen. Gemeinsam gehen Mutter, Tochter und Enkelin auf die Suche nach einer geeigneten Bleibe im Seniorenheim – begleitet von schlechtem Gewissen.

Christian S. plante ohnehin, seine Mutter bei sich zu Hause aufzunehmen. Aber das gerade gekaufte Einfamilienhaus ist noch nicht entsprechend umgebaut, da stürzt seine Mutter und wird nach ihrer Rückkehr aus der Reha von der Familie aufgenommen. Aber für die drei Generationen unter einem Dach wird es schwieriger als gedacht.

In der Reihe der ZDF-Reportagen 37º erzählt der Film „Liebespflicht“ die Ereignisse aus der Perspektive der Kinder. wir pflegen empfiehlt: Unbedingt anschauen! Dienstag, 9.April 2013, 22.15 Uhr

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

17. November 2022
Fortgeschrittener Brustkrebs: Welche Unterstützung wünschen sich An- und Zugehörige?
Studie ermittelt Unterstützungsbedarfe, um digitale Sorgeangebote zu entwickeln  Brustkrebs betrifft oftmals nicht nur die betroffene Person ...
02. November 2022
wir pflegen e.V. tourt im November durch Niedersachsen
Der Bundesverband wir pflegen e.V. stellt sich im November auf drei Veranstaltungen in Niedersachsen vor. Interessierte erhalten auf den Veranstalt...

INFORMATIONEN / LINKS