Aktuelles

Fernsehtipps zum Thema Pflege und Demenz


23. Juli 2014

Sie ärgern sich auch immer wieder, dass Sie eine interessante Sendung verpasst haben? Weil nicht jeder das gesamte Fernsehprogramm im Blick haben kann, geben wir Ihnen hier ein paar sommerliche TV-Tipps zu den Themen Pflege und Demenz

„Kostenfalle Pflege“

Dokumentation. Experten schätzen das Thema längst als eines der größten Probleme der Republik ein. Am Mittwoch, 23.07.2014 um 10:15 Uhr in EinsPlus.

„Alois Alzheimer – Verloren im Vergessen: Lehrjahre“ (1/3)

Dreiteilige Dokumentation. Zum 150. Geburtstag von Alois Alzheimer. Verschiedene Sendetermine u. a. am Freitag, 25.07.2014 um 19:00 Uhr in ARD-alpha, Wiederholung am Montag, 28.07.2014 um 09:30 Uhr in ARD-alpha. Start Teil 2 ab dem 01. August 2014

„Menschen hautnah: Leben, lieben, vergessen“

Dokumentations-Reihe: „Alzheimer mit 40“ Drei Jahre verfolgte der Autor das Leben einer Familie, deren Mutter im Alter von erst 42 Jahren die unfassbare Diagnose erhielt. Der Film wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Am Donnerstag, 31.07.2014 um 22:30 Uhr im WDR-Fernsehen.

Die TV- Tipps wurden zusammengestellt von unserem Mitglied Dr. Hanneli Döhner.

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

06. Juli 2022
Fachtag "Nach der Pandemie ist vor der Pandemie - krisenfest mehr Pflege wagen" und Mitgliedertreffen
Am 7. Oktober 2022 veranstaltet der Bundesverband wir pflegen e.V. einen Fachtag zum Thema „Nach der Pandemie ist vor der Pandemie –...
12. Mai 2022
Tag der Pflegenden: Aktionswochen für mehr Anerkennung pflegender Angehöriger
Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai 2022 appelliert der Bundesverband wir pflegen e.V. an die Länder Aktionswochen für pflegende Angehörige einzuführ...

INFORMATIONEN / LINKS