Aktuelles

28.10.13 hart aber fair mit wir pflegen Mitglied Heike Nordmann


28. Oktober 2013

Heute Abend um 21.00 Uhr unbedingt den Fernseher einschalten! In der ARD-Sendung „hart aber fair“ wird Frank Plasberg mit seinen Gästen über das Thema „Diagnose Alzheimer: Und wer hilft den Angehörigen?“ diskutieren.

Alzheimer verändert auch das Leben der Angehörigen radikal. In der Sendung soll ausgelotet werden, welche Hilfen es für Angehörige gibt? Was schützt die Pflegenden davor, auszubrennen und selbst krank zu werden?

Als Expertin für Pflege wurde unser wir pflegen Mitglied Heike Nordmann eingeladen: Sie arbeitet bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Weitere Gäste sind Ursula von der Leyen, Martina Rosenberg (Autorin von „Mutter, wann stirbst Du endlich?), der Pflegeheimleiter Armin Rieger, Malte Sieveking (Vater von „Vergiss mein nicht“-Regisseur David Sieveking) sowie der Oberarzt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité Berlin, Dr. Oliver Peters.

Hier gibt es mehr Informationen zur Sendung

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

17. November 2022
Fortgeschrittener Brustkrebs: Welche Unterstützung wünschen sich An- und Zugehörige?
Studie ermittelt Unterstützungsbedarfe, um digitale Sorgeangebote zu entwickeln  Brustkrebs betrifft oftmals nicht nur die betroffene Person ...
02. November 2022
wir pflegen e.V. tourt im November durch Niedersachsen
Der Bundesverband wir pflegen e.V. stellt sich im November auf drei Veranstaltungen in Niedersachsen vor. Interessierte erhalten auf den Veranstalt...

INFORMATIONEN / LINKS